Text 18 Juli 1 Anmerkung Eiweißpulver für besseren Muskelwachstum

Nach nun sechs Monaten Slendertone und guter Formung des unteren Bauchbereiches spiele ich mit dem Gedanken meine Ernährung mit einem Eiweißprodukt zu ergänzen. In meinem Arbeitsalltag komme ich nicht immer dazu vernünftig Mittag zu essen. Morgens gibts meist Rührei mit etwas Wurst oder Pute, danach noch eine Banane mit Jogurt für genügend Energie. Abends dann eigentlich oft Fleisch oder ab und zu auch mal Fisch. Grobe Kalorien bleiben Abends seit geraumer Zeit eigentlich aus. Dies bekommt mir auch besser muss ich sagen. Ich kann danach besser schlafen. Früher gab es eigentlich jeden Abend Nudeln oder Kartoffeln. Aufgrund der Arbeitszeit meist auch erst gegen 21 Uhr, dann liegt das Essen auch schwer im Magen. Deshalb richtig 19-20 Uhr gibts Salat mit Fleisch oder mal frisches Chili.

Doch ich denke mir fehlt genügend Eiweiß zum Muskelaufbau. Lt. Internetrecherche nimmt man wohl genügend Eiweiß am Tag zu sich. test.de meint, dass ein 80 Kilogramm schwerer Sportler etwa 100 Gramm Eiweiß am Tag benötigt, das empfehlen Ernährungswissenschaftler. Wer intensiv trainiert sollte etwa 1,2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen. Wer zum Frühstück zwei Brötchen mit Aufstrich und zwei Tassen Kaffee trinkt, dann zwischendurch eine Banane verdrückt, zum Mittagessen einen Salat mit Fisch, Vollkornnudeln Spinat und Pudding isst, dann am Nachmittag noch einen Apfel und vor dem täglichen Training einen fettreduzierten Jogurt mit Früchtemüsli, nach dem Training zwei Gläser fettarme Milch + Müsliriegel und zum Abendessen zwei Scheiben Brot mit Schinken und Gouda zu sich nimmt, nimmt 2400 Kilokalorien und 100 Gramm Eiweiß zu sich. Wer bitte nimmt so viel Nahrung am Tag zu sich und dazu noch so gesund und dies täglich? Ich eben nicht. Also fehlen mir einige Gramm Eiweiß, da ich die beiden zwischen Snacks, die Mahlzeiten vor und nach dem Training und auch das Mittagessen auslasse. Deshalb denke ich über eine Ergänzung nach.
Aber welches Eiweiß ist gut genug?

image

Whey Proteine, Sojaproteine oder Mehrkomponenten Eiweiß ?

Whey Protein wird nur aus der Milchherstellung gewonnen, sprich es sind komplett Molkenproteine. Vorteil: Es hat die höchste biologische Wertigkeit, heißt also mit welcher Effizienz dieses Eiweiß in körpereigenem Eiweiß umgewandelt wird. 100 entspricht einem normalen Ei Größe M. Zudem dringt es nach der Aufnahme besonders schnell in den Blutkreislauf ein. So wird der Körper nach dem Training sofort versorgt.

Soja Proteine werden aus Sojabohnen gewonnen und enthalten alle wichtigen Aminosäuren und kein Cholesterin. Deshalb ist dieses Eiweiß perfekt für laktoseintolerante Menschen, Veganer und Menschen mit hohen Cholesterinspiegel. Hier ist leider die geringste Wertigkeit gegeben. 

Mehrkomponenten Eiweiß sind die meistverbreiteten Eiweiße in den Geschäften. Hier ist darauf zu achten, zu welchen Teilen unterschiedliche Eiweiße und Inhaltsstoffe enthalten sind. Vorteil ist hier, dass die Proteine über eine längere Zeit vom Körper aufgenommen werden. So bekommen die Muskeln ständig Nachschub. Als Tipp, lieber darauf achten, dass Sojaproteine nicht gleich an erster Stelle der Inhaltsstoffe angegeben sind.

Da Whey Proteine durch die sofort Aufnahme im Körper eher für Hochleistungssportler geeignet sind, richtete ich meine Produktsuche eher auf Mehrkomponenten Eiweiß mit einer besonders hohen biologischen Wertigkeit.

test.de empfiehlt dm Eiweis 90 (Milchprotein 60 %, Sojaproteinisolat 36 %) und Champ Eiweiß 90 (Milcheiweiß, Sojaproteinisolat). In Internet-Foren werden diese Produkte meist schlecht bewertet. Hier werden eher Profieiweissmittel empfohlen, welche man nur im Internet oder in Fitnessshops bekommt. Diese sind meist auch sehr teuer. Hier muss man einfach abwiegen, ob es sich lohnt viel Geld für extrem gutes Pulver auszugeben oder ob es ausreicht, ein Mehrkomponentenpulver mit einer Wertigkeit von 120 zu sich zu nehmen und dafür einen annehmbaren Preis zu zahlen. test.de hat nicht ohne Grund DM und Champ gewählt…

Bildquelle: gesundheit-fitness-shop.com

Foto 15 Juli salat and chicken…

salat and chicken…

Foto 13 Juli On the way…

On the way…

Foto 12 Juli protein breakfast by Vibono ®

protein breakfast by Vibono ®

Foto 11 Juli 1 Anmerkung Spinach and fish gives iron, protein, potassium and calcium

Spinach and fish gives iron, protein, potassium and calcium

Text 11 Juli Die Men’s life and health.com empfiehlt ein Medikament zur drastischen Gewichtsabnahme und Muskelmassezunahme, in nur 1 Monat!

Schwachsinn oder Realität? Die Hollywoodstars sollen wohl so in wenigen Wochen zum Sixpack kommen. Ein Reporter, der so aussieht, als trainiere er bereits seit Jahren hat die Pillen getestet und ist zum Entschluss gekommen, dass man wirklich innerhalb von vier Wochen 9,2 kg Muskeln aufbauen und 8,5 Kilo Fett verlieren kann. Natürlich klappt dies nur, wenn man zwei Medikamente nimmt und somit auch zwei Preise zahlt. Eins zum Muskelaufbau und eins zur Fettabnahme. Als Beispiel werden gern Gerald Butler, Dwayne Johnson und Chris Hemsworth genommen. Diese Stars sollen wohl in wenigen Wochen von dick zu Muskelbepackt gewechselt haben. Da stelle ich mir die Frage, ohne jegliche Muskelbeanspruchung und Bewegung soll Fett verbrannt werden und die Muskel sich ausbilden? Klappt das ? Die Website berichtet von unterschiedlichen Menschen, mit deren positiven Erfahrungen. Überhaupt spricht auf der Seite alles für die Medikamente. Doch wenn man genau hinschaut, kommen doch Zweifel: Auf den Bildern vom Reporter mit seinen Erfolgen ist auf einmal ein ganz anderer Typ zu sehen, der wirklich erst abgemagert ist und dann ein ganz gut trainiert. Die Kommentare unter dem Bericht sind jeden Tag die selben, aber es steht bei allen immer das aktuelle Datum und natürlich sind 100% der Kommentare positiv. Der Post des Berichts bei Facebook brachte ganz andere Kommentare. Dort habe ich keine positiven Ergebnisse gefunden, eher Gelächter. Zudem berichtet man in den einzelnen Werbeposts von Mad oder Mats hat es geschafft und darunter ein Bild von Dwayne oder Mel Gibson. Irgendwie passt alles nicht zusammen. Ich hätte auch nicht gedacht, dass die Men’s Health über solche Produkte berichtet. Das ist doch eigentlich ein ganz renommiertes Sportmagazin. Wieso also die Hanteln auf einmal niederlegen und nur noch Pillen schlucken ? Das passt rein gar nicht zur Men’s Health. Hier stehen doch auf jeder Seite Tipps und Tricks, wie man in jeder Lebenssituation irgendwie Sport machen kann, beim Date, auf Arbeit, im Auto, im Urlaub, etc. Aber vielleicht gibt es ja jemanden da draußen der auf mein Post reagiert und seinen Erfolg präsentiert. Nur zu, ich bin interessiert…

Wer sich traut und 99,98 EUR übrig hat, kann sich hier das Zeug holen: http://bit.ly/1j6KMpB Vielleicht kommt ja ein TV-Sender drauf, Galileo hat sicher noch Kapazitäten :)

Video 20 Mai

#goodbreakfast #goodmorning

Foto 7 Apr. eat more asparagus,  that includes protein, potassium, calcium and iron…

eat more asparagus, that includes protein, potassium, calcium and iron…

Foto 4 Apr. 19 Anmerkungen Slendertone_result

Slendertone_result

Text 3 Apr. Programm 7

Heute ist es soweit, das letzte und stärkste Programm Nummer 7 beginnt. Laut Anleitung ist dies nur für Sportler geeignet. Nach nun 2 Monaten Slendertone zähle ich mich einfach mal dazu.

Das letzte Programm 6 war schon sehr reizvoll, doch lt. Trainingsplan folgt nun das nächste und letzte Programm. Obwohl dies nur 1µC stärker ist, spürt man hier den Unterschied. Stufe 90 ist wie 100, 100 wie 110 …

Also wie immer beginne ich mit Stufe 90 und lass diese erstmal laufen. Nach 3 Minuten stimuliert der Slendertonegürtel für 60 Sekunden mit kurzen und sehr intensiven Stromschlägen. Die Muskeln ziehen sich abrupt zusammen und lösen sich wieder. Es fühlt sich an, als wenn man sit ups macht und zwar zügig nach einander. Dann folgt wieder die normale Stimulation, welche jeweils 5 Sekunden anhält. 

Durch diese wechselnde Stimulation werden die Muskeln stärker trainiert und sind im Anschluss viel geschwächter. Ich erhöhe die Intensität im Laufe des Trainings noch bis 130. Jede fünf Minuten folgt für 60 sek die stärke Stimulation. Im ersten Moment erschreckt man sich, weil der Unterschied zwischen normaler und schlagartiger Stimulation extrem ist.

Aber man gewöhnt sich dran und es macht einfach Spass!

Probiert es aus !

Text 27 März 1 Anmerkung Immer dabei!

Slendertone gehört nun bereits zu meinem Alltag. Ich versuche mind. fünf mal in der Woche nutze ich den Gürtel mind. 30 Min. An manchen Tagen nutze ich ihn morgens für eine Einheit und abends nochmal. Durch die Handlichkeit und den beiliegenden Bag, ist es auch keinel Problem den Gürtel mitzunehmen auf Reisen und diesen Abends im Hotel nochmal zu nutzen. Somit bleibt keine Training aus. Ich dachte auch schon daran, diesen beim Autofahren zu nutzen - aber Vorsicht! dies ist verboten, verständlicherweise.

Eine Veränderung ist schon seit langerm zu sehen und zu spüren. Der untere Bauchbereich ist nun viel straffer und fester als zuvor. Die Bauchmuskeln mit Lendenbereich sind viel ausgeprägter, nur die oberen Bauchmuskeln entwickeln sich noch. Aber wie jeder weiß, Bauchmuskeln muss man sich sehr hart antrainieren. Mit Slendertone muss man etwas länger trainieren, aber eben nicht härter :/.
Es fühlt sich inzwischen sogar angenehm an. Die Stimulation ist nebenbei eher eine Massage - die Muskeln werden schön durchgeknetet. Man spürt das die Muskeln arbeiten, aber gleichzeitig aber zugleich mit wohltuenden Gefühlt.

Foto 10 März 2 Anmerkungen Salmon contains protein! With a little bit oliveoil, honey, fresh pepper, parsley breadcumbs and butter its very tasty!!

Salmon contains protein! With a little bit oliveoil, honey, fresh pepper, parsley breadcumbs and butter its very tasty!!

Text 10 März Wechsel!

Fast sieben Wochen ist es nun her, seit dem ich Slendertone das erste mal benutzte und die ersten Ergebnisse sind schon zu erkennen. Laut Anleitung sollte man die Klebepads auf dem Gürtel nach ca. 4-6 Wochen wechseln. Erste Anzeichen für ein Wechsel seien schwächere Stimulation, Rückstände von Hautpartikeln auf den Klebepads und geringere Feuchtigkeit in den Pads, zu erkennen an schlechtere Klebewirkung. Mittlerweile bin ich nun beim Programm sechs angekommen, das vorletzte und schon für Fortgeschrittene Programm mit 21 µC. Die Stimulation wurde bereits etwas schwächer. Um die Zeit noch etwas zu überbrücken habe ich die Muskelpartien am Bauch mit etwas Wasser eingesprüht und den Gürtel angelegt. So kann eine weitere stärkere und angenehmere Stimulation hervorgerufen werden.

Nun ist aber der Zeitpunkt gekommen die Klebepads auszutauschen. Die Schutzfolien klebten nicht mehr so fest und die Stimulation nahm spürbar ab. Programm sechs und Stufe 130 war kein Problem. Glücklicher Weise hatte ich bei meiner Bestellung gleich ein 3er Pack Ersatzpads bestellt.Das Abtrennen war eigentlich kein Problem. Ich dachte erst, dass die Pads sehr stark kleben und somit Rückstände hinterlassen, aber mit ein wenig Kraftaufwand konnte ich die Pads leicht ablösen. Dabei aber darauf achten, den Gürtel nicht zu beschädigen, deshalb hier etwas Vorsicht.

OPEN HERE und die neuen Pads werden wieder genauso angebracht, wie bei ersten mal. Erst die Folie der karierten Fläche ablösen und die Pads je nach Bauchumfang an der richtigen Stelle anbringen. Bei Benutzung dann die oberer Folie abziehen. 

Zuvor habe ich bei Gebrauch die Ober- und Unterseite der Schutzfolien verwechselt, so dass ich ab und an die falsche Seite wieder aufgetragen habe. Ich empfehle, macht euch eine Markierung auf der oberen Seite, damit dies nicht passiert. Klebt etwas drauf, einen Sticker oder einen Stück Klebeband.

Nach dem anbringen der Pads und abziehen der Schutzfolien zur Benutzung ist der Unterschied deutlich.

Nicht nur sichtlich sonder auch spürbar. Das Programm sechs ist nun wieder viel intensiver. Eine Stimulation beginnend bei Stufe 90 ist meist schon sehr stark und gut zur Erwärmung. Dann geht es bis max. Stufe 120, evtl. auch mal 130.

Also hierbei nicht sparen. Wer Ergebnisse sehen will, sollte sich an die Anleitung halten und die Pads wechseln, wenn die Stimulation stark nachlässt.

Foto 4 März 14 Anmerkungen Great breakfast, proper feeding is important…

Great breakfast, proper feeding is important…

Foto 3 März 3.149 Anmerkungen officialfitspiration:

http://officialfitspiration.tumblr.com/
OFFICIAL FITSPIRATION!

protein and iron, great breakfast

officialfitspiration:

http://officialfitspiration.tumblr.com/

OFFICIAL FITSPIRATION!

protein and iron, great breakfast

via KEEP GOING.

Powered by Tumblr.